Menü

Die Namensgeberin

Amanda Wichern (geb. Böhme, *12.09.1810, † 07.05.1888) war die Ehefrau von Johann Hinrich Wichern, dem Gründer des „Rauhen Hauses“, in dem sozial benachteiligte Kinder erstmals nach dem „Familienprinzip“ betreut wurden. Amanda unterstützte sein volksmissionarisches und sozialies Engangement und war zeitweilig seine Stellvertreterin im Rauhen Haus.

mehr