Menü

Mittelpunkt

„Menschen, die in unseren Häusern wohnen, sind Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir achten ihre Bedürfnisse und reagieren flexibel und verantwortlich darauf.“

Unsere Fachlichkeit ist die Grundlage im Hilfeprozess. Die betreuerische Beziehung hilft, die gesteckten Ziele zu erreichen. Wir wahren den Grundsatz der Gleichberechtigung und sind aufmerksam für Unterschiede, die wir respektieren und würdigen. Die Hilfeleistung stellt sich entsprechend auf diese Unterschiede ein.

Der Hilfebedarf unserer Bewohnerinnen und Bewohner verändert sich. Wir sind verpflichtet, unsere Angebote laufend zu reflektieren und diesen Wandel in der Weiterentwicklung zu berücksichtigen. Unsere Verfahrensweisen, Methoden und Handlungen sind transparent und werden mit den Bewohnerinnen und Bewohnern und den rechtlichen Betreuungen vereinbart. Wir unterliegen der Schweigepflicht und gestalten den Dialog dementsprechend verantwortungsbewusst.

mehr