Menü

Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen

bedeutet Leben in der eigenen Wohnung mit der Unterstützung durch geschulte Mitarbeitende.

Bei dieser Wohnform ist es unerlässlich, dass die persönlichen Fähigkeiten so weit vorhanden sind, dass keine Rundum-Betreuung (mehr) benötigt wird, Absprachen eingehalten werden können, beiderseits aufsuchende Beratung und Unterstützung erfolgen kann und eine geistige Behinderung als Grunderkrankung vorliegt.

Die Anwendung des "Normalisierungsprinzips" und der Grundsatz des "Selbstbestimmten Lebens" prägen die gesamte Arbeit im Ambulant Betreuten Wohnen. Der Hilfe beanspruchende Mensch nimmt selbst und ganz bewusst die allgemeine institutionelle Dienstleistungen in Anspruch. Er meldet für bestimmte Bereiche seines Lebens Unterstützungsleistungen an und wird in Absprache durch sein Leben begleitet. Alle Angebote sind bedarfsorientiert. Ambulant Betreutes Wohnen bietet Unterstützung im Wohnbereich und im gesamten persönlichen Umfeld.

Ihr Ansprechpartner
mehr